Blog

  1. Top 10 Fakten über das Gold

    1) PREIS

    Die Fachkräfte auf der Londoner Börse bestimmen den Preis des Goldes nicht für das Gramm, sondern auch für «Troy-Unze», nämlich die Maßeinheit, die die Masse in 31,1034786 Gramm bezeichnet. Dieser Titel geht von dem Namen der französischen Stadt Troyes hervor, in der das System der Waage für die Messung der Edelmetalle zum ersten Mal bestimmt wurde. Ein Äquivalent einer solcher Unze sind 480 Körner des Goldes.

  2. Wovor "fürchten" die Juwelierwaren?

    Beim Kauf der Juwelierwaren soll man vor allem im Kopf behalten, dass man mit ihnen ordentlich begegnen muss, und auch die mechanischen Beschädigungen zu vermeiden und vorsichtig zu bewahren. Es ist zu empfehlen sie während der Beschäftigungen vom Sport, sowie beim Besuch der Sauna abzustreifen. Es wäre auch besser sie während der Zeit des Haushaltes abzustreifen.

  3. Das Gold ist das ewige Produkt

    Doch geht es die Rede, dass die Geschichte nach der Spirale sich abwickelt, trotzdem aber ändert sie unsere Welt ständig und unvermeidlich. Einer der wenigen, was unveränderlich in den ganzen Zeiten bleibt, ist die Liebe der Menschen zu Juwelierschmuck. Sie sind ein Symbol des Wohlstandes, sie sind auch nahezu in allen Fällen ein universelles Geschenk, und einfach ziehen die Aufmerksamkeit auf den Menschen, der sie trägt. Für unsere Kunden, die mit der Zeit gehen und gleichzeitig die Versicherung in etwas beständig fühlen wollen, haben wir diese Webseite entwickelt!